Björns Jetta
  FAW China Jetta
 




Eine kurze Einführung für alle, die es nicht wissen:
Die Baureihe Golf II/Jetta II (19E), in Deutschland gebaut von 1983-1992, wird in China seit 1991 (nun nur noch Jetta) bei dem FAW (First Automotive Works), einem VW-Joint-Venture, weiterhin gebaut.

Das ursprüngliche Modell war anfangs baugleich zum deutschen Modell bis ca. 1995 (bis zu diesem Zeitpunkt mit deutschem Preßwerk, die in Wolfsburg abgebaut wurden, und nach China verschifft wurden).

(man beachte die ovalen seitenblinker, gab es in Deutschland nicht)


1. Facelift ca. 1995

















Das Amaturenbrett wurde zwischenzeitlich auch geändert, wann dies war weiß ich nicht.
Dieses Amaturenbrett stammt aus einem Getunten Facelift China Jetta.



unter anderem scheint es auch so als wenn es verschiedene Kombiinstrumente gab (siehe bild).





Der nächste Facelift erfolgte 2001, Front, Heck, Anbauteile und Innenraum wurden angepasst (V&H Klarglas, fast komplett durchlackierte Spiegel und Dachleisten, im Innnenraum nun Facelift-Corrado-Armaturen-brett und geänderte Verkleidungen, geklebte Scheiben, Airbags).



2. Facelift 2001





















Hier dann noch ein Bild von einer Taxi-Flotte

 

Neben den Änderungen, die zwischenzeitlich in den vergangenen Jahren immer wieder erfolgt sind,
wie
- z.B Kombiinstrumentt (siehe z.B. dritte Version des Corrado-Tachos)
- z.B. Cockpit (siehe hier unterschiedlich lieferbare Mittelkonsolen je nach Ausstattung)
- z.B. Außendetails (siehe hier Chromgrill, Parksensoren)











Der FAW-19E ist in China nach wie vor das meistverkaufte chinesische Automodell, allein in 2008 wurden monatlich zwischen 15-17000 Stck. vom 19E pro Monat verkauft.

Die Plaung bei VW/FAW sieht vor, die 19E-Produktion ab ca. 2010 langsam zu verringern und - je nach Quelle - die Produktion 2012, wenn der aus der Sedan-Produktionsstätte in Chengu der neuere Jetta lieferbar ist, einzustellen oder alternativ nur noch eine Taxenauslieferung anzubieten.

Da der FAW-19E sich jedoch anhaltender Beliebtheit erfreut, hat sich VW/FAW aktuell zu einem erneuten Facelift entschlossen. bis jetzt gibt es nur Air-König bilder, und spy-pics.
 
Facelift 2009
Die ersten Fotos zeigten, dass auf jeden Fall Front- und Heckpartie geändert wurden:













Dies bestätigt auch ein aktueller Handyshoot aus dem Werk der neuen FAW-19E-Front, die dem Golf VI sehr ähnlich sieht:






Hier kommen nun aktuelle Bilder


















Damit geht der 19E in nun sein 26. Produktionsjahr.


HAPPY BIRTHDAY

 

 
 

 

 
 

 

 
 

 

 
 

 

 
 

 


 
 
  Counter
Copyright 2009